test 1
Flaschenfoto Brut Nature Reserve 2017

Brut Nature Reserve 2017

€ 24,00€ 51,00


Unseren Brut Nature Reserve werden Sie selten lachen sehen. Sein Humor ist wie sein Geschmack: trocken. Dafür lieben wir den Kerl.

Boden: Tiefgründiger, lehmiger Sandboden mit vielen Kies- und Schottereinschlüssen, Süd-Südwestexposition. Weingarten: Händische Laubarbeit, Qualitätssicherung durch Traubenteilung , frühe Lese von eigens für Sektproduktion ausgewählten Parzellen . Vinifikation: Handlese in kleine Lesekisten, schonende Ganztraubenpressung über mehrere Stunden, Spontanvergärung im französischen Eichenfässern, biologischer Säureabbau, Lagerung auf der Vollhefe für 7 Monate, Versektung im Mai 2018, Feinhefelagerung in der Flasche für 24 Monate, degorgiert im Mai 2020.
Speiseempfehlung: Der Aperitiv für Freunde des trockenen Geschmacks.
Kurzgesagt: Feines Mousseux, zarte Hefenoten und straff am Gaumen – selbstverständlich zero Dosage.
ALKOHOL: 12 Vol. %
SÄURE: 5,5 g/l
RESTZUCKER: 0,2 g/l
€ 24,00
€ 51,00
Kategorie: